350 Ditib-Imame kamen 2017 nach Deutschland

Bild: 108788_web_R_K_B_by_S. Hofschlaeger_pixelio.de.jpg


Der Dachverband der türkischen Moscheegemeinden werde von Erdogan kontrolliert, heißt es. Im Schnitt reiste vergangenes Jahr fast ein Ditib-Imam pro Tag ein. Die Bundesregierung sei „naiv oder verantwortungslos“, kritisiert die Linke.


Quelle und weiterlesen: http://www.faz.net/aktuell/pol…deutschland-15558892.html